Ich vergesse

schubladen

Ich vergesse wie es ist dich mit nem Kuss zu wecken
Und vergesse, wie deine Lippen schmecken
Ich vergesse wie erstaunt du warst als ich das erste Mal deine Hand nahm
Und weiß nicht wie es war wenn wir uns ansahn
Ich vergesse wie wir uns zu Anfang meist nur heimlich trafen
Und vergesse wie es war, mit und neben dir zu schlafen
Ich vergesse die Gespräche übers System und fremde Länder
Und die heißen Diskussionen über Gender
Ich vergesse die Nächte die wir beim Filmabend waren
Und vergesse den Geruch von dir und von deinen Haaren
Ich vergess wie du uns türkisch Kaffee an mein Bett brachtest
Und wie du über meine Blödeleien lachtest
Vergess wie du aufm Bett lagst lauschend dem neusten Gedicht
Und vielleicht vergess ich irgendwann sogar dein Gesicht

Ich vergesse meine Sicht auf dich
Vergesse was zwar richtig ist aber jetzt nichtig ist
Weil es halt nicht mehr ist
Und vergesse dieses kribbelnde Gefühl verdammt
Du wirst dich ändern sicherlich vergess ich hab ich dich je gekannt?

Ich vergess wie wir uns zankten und in Rage kamen
Und vergess auch wie wir uns danach versöhnen und umarmen
Ich vergess die Eifersucht die jeder von uns beiden hegte
Und vergesse wie, wann und warum sie sich dann wieder legte
Ich vergess wie alles anfing, Al Friends with benefits
Und vergess wie sich das wandelte in einen schlechten Witz
Ich vergesse unsern Abschied, den ersten und den zweiten
Und vergesse selbst die Zeiten ohne die mit Einsamkeiten
Ich vergesse all die Slamtexte die ich über dich schrieb
Und vergess dass ich zu spät erst merkte dass ich dich lieb

Ich vergesse meine Sicht auf dich
Vergesse was zwar richtig ist aber jetzt nichtig ist
Weil es halt nicht mehr ist
Und vergesse dieses kribbelnde Gefühl verdammt
Du wirst dich ändern sicherlich vergess ich hab ich dich je gekannt?

Ich werd all das, wie du, vergessen. Was zwar traurig, doch gerecht ist.
Doch eines bleibt mir stets im Gedächtnis:
Du. Und wie du mich geprägt hast.