Fremdgang: Utopía

Fremdgang ist keine Band.

Es ist ein Projekt. Mitglied ist, wer gerade Lust hat. Dementsprechend entsprechen wir auch keiner Genrekategorisierung – ein Teil Hip Hop, ein Teil Lyrik, ein Teil Singer- Songwriter, und was immer uns sonst hinter die Boxen kommt. Naive Gitarrenrapbeat-Poesie. Mit Klavier. Eine Vermischung von Rappoesie (Jesko Habert), Singer Songwriter-Gitarre (der “Unbekannte Interpret”) und elektronischen Beats (Erik Scheibel). Auf dem Album “Utopía”, veröffentlicht im Sprechstation-Verlag, sammelt sich diese eingängig-lyrische Mischung in 14 lebendigen und melancholischen Tracks. Selbstgewählt Naiv.

Die Interpreten

derJesko (schreibt sich zusammen, lässt sich nicht beugen) versorgt mit seiner lyrischen Rap-Poesie für den textlichen Teil des Projektes. Als Poetry Slammer dichtet er sich sonst über verschiedene Bühnen, für Fremdgang rappt und singt er das Geschriebene.

Der Unbekannte Interpret vertritt mit seiner Gitarre den akustischen Schwerpunkt. Als Singer-Songwriter ist er in Halle inzwischen keineswegs unbekannt. Fremdgang bereichert er neben seiner Gitarrenmusik mit den gesungenen Refrains, und an einer Stelle auch mit Selbstgeschriebenem.

Mr. E machte zuvorderst als Beatbauer der hip hop-lastigeren Tracks auf sich aufmerksam – und sorgte dann mit seinen Klavierstücken für einen solchen Eindruck, dass zwei davon kurzerhand mit zwei Prosatexten von derJesko fusionierten.

 

Ebenfalls auf dem Album mit vertreten sind: Hannes Bungenberg und Paul Lübbe an der Gitarre, Jelka Habert als Sängerin, Steffen Lange am Klavier und Johannes Knott als Produzent und Master.


Das Album: Utopía

Das Album Utopía wurde 2012 im Sprechstation Verlag Berlin veröffentlicht und versammelt vierzehn Tracks zwischen Singer-Songwriter, Rap-Poesie und Piano-Beats. Ihr bekommt es für 10€ auf Amazon.de oder für 6€ direkt bei uns über das Kontaktformular 🙂

Fremdgang

  1. IDEAL=
  2. Bar jeder Wirklichkeit
  3. Weißer Nebel
  4. Rundes Ding
  5. 1 Stunde Liebe
  6. Utopía
  7. Lieber Naiv
  8. Ich Vergesse
  9. Nichts Eilt
  10. Nordstern
  11. Ich hasse
  12. Weißer Leben
  13. 4 Minuten Himmel
  14. Rundes Ding Akustisch

 

“Utopia von Fremdgang dringt nicht nur durch die tiefsinnigen Texte, den wunderschönen, harmonisch-melodischen Klang ins Ohr und bleibt nicht ohne große verarbeitende Gedanken im Gedächtnis, nein, dass Album überzeugt auch noch durch die Vielfalt der beteiligten Künstler und die beschwingliche, gute Laune die jeden nach dem Hören überfällt.
Ein Album den ich nur Empfehlen kann! Ein Fremdgang, in ein völlig neues und abwechslungsreiches Genre den ich nicht bereut habe!” (Kundenrezension von Jon Schmidt)


Texte & Videos

Fremdgang-Liveaufnahmen

Fremdgang-Songtexte:

Weißer Nebel

Weißer Nebel

Bar jeder Wirklichkeit

Bar jeder Wirklichkeit

Nordstern

Nordstern

Utopía

Utopía

Lieber Naiv

Lieber Naiv

Rundes Ding

Rundes Ding

Ich vergesse

Ich vergesse

Ich hasse

Ich hasse