Fremdgang: Utopía

Fremdgang ist keine Band.

Es ist ein Projekt. Mitglied ist, wer gerade Lust hat. Dementsprechend entsprechen wir auch keiner Genrekategorisierung – ein Teil Hip Hop, ein Teil Lyrik, ein Teil Singer- Songwriter, und was immer uns sonst hinter die Boxen kommt. Naive Gitarrenrapbeat-Poesie. Mit Klavier. Eine Vermischung von Rappoesie (Jesko Habert), Singer Songwriter-Gitarre (der “Unbekannte Interpret”) und elektronischen Beats (Erik Scheibel). Auf dem Album “Utopía”, veröffentlicht im Sprechstation-Verlag, sammelt sich diese eingängig-lyrische Mischung in 14 lebendigen und melancholischen Tracks. Selbstgewählt Naiv.

Continue reading