Projekte

Kein Text lebt im Vakuum. Erfahrungen, Reisen und Studien sind das Fässchen, aus dem sich die Tinte für den Füller ergießt – in meinem Reiseblog und den soziologischen Arbeiten veröffentlicht auf Scribd halte ich einen Ausschnitt all dessen fest. Zudem widme ich mich nun auch dem Papier, auf dem die Worte tanzen lernen: Regelmäßig veranstalte und moderiere ich selber Poetry Slams in Berlin und biete Workshops für Slam Poesie, Bühnenperformance und Sprachausdruck. Bisher veröffentlicht wurde das Album meines Bandprojektes “Fremdgang” – naive Gitarrenrapbeat-Poesie mit Klavier, im Sprechstation-Verlag, mein Kinderbuch “Pepe und der Pupsroboter” im Willegoos-Verlag und, monatlich, meine satirische Kolumne “Johann Janus“.

Märchen aus einer grausamen Welt
Slam Workshops
Pepe und der Pupsroboter
Fremdgang: Utopía
Einfach Öko