Browsed by
Tag: Strand

Baden, Bräuche und ein bisschen Bath

Baden, Bräuche und ein bisschen Bath

Natürlich blieb unser Wochenende nicht vom großen “”R”” verschont. (Siehe letzter Beitrag). Am lang geplanten Trip am Samstag kam es gar so weit, dass wir kurzfristig unsere Badesachen anzogen und unter argwöhnischen Blicken durch die Wassermassen tauchten. Doch ich greife vor. Die Woche war nämlich tatsächlich eigentlich recht regenfrei, und zwischen bzw. nach den Vormittags- und Nachmittags-Sprachkursen konnten wir uns die Sonne in für England ungeahnten Ausmaßen auf den Kopf prallen lassen. Zwischen den allgegenwärtigen Seemöwen gingen wir an den…

Read More Read More

Playa Linda

Playa Linda

Der ursrüngliche Plan sah anders aus. Zusammen mit Christian wollten wir gesern auf eine Exkursion gestartet sein, bei der wir drei Tage lang verschiedene Inseln mit ehemaligen Palenques besuchen würden. Nach dem finanziellen Hick-Hack in San Basilio (an dem er nicht ganz unschuldig war) kamen wir jedoch ins Überlegen: wie viel würden wir hier extra zahlen, und was würden wir dann überhaupt noch für unser Geld bekommen? Die Entscheidung wurde uns abgenommen, da Christian noch bevor wir uns mit ihm…

Read More Read More

Neujahr auf Schwarzem Sand

Neujahr auf Schwarzem Sand

Abschied von Cali / Im Regen zum Strand So, viel gibt es nachzuholen seit meinem letzten Eintrag, also werde ich mich kurz fassen. In Cali verbrachten wir den vorletzten Tag mit einem “Encuentro de Bailarines y Bailantes” mit fantastischen Salsa-TänzerInnen zum bewundern auf einer OpenAir-Bühne unter strahlener Sonne. Abends waren wir dann noch bei einem echt aussergewöhnlichen Konzert der Band von Oscar (den wir beim Eröffnungskonzert kennengelernt hatten – ein etwas älterer Allround-Künstler): den Manison-Brothers. In einem heruntergekommenen Untergrund-Schuppen in…

Read More Read More

Iquitos

Iquitos

Pipintuasi und der Paradies-“See” Wollten wir nicht alle schonmal vollkommen alleine an einem kleinen Sandstrand liegen, ein ruhiger See vor der Nase, Palmen, Grillenzirpen und Vogelgeräusche hinterm Rücken, blauer Himmel, strahlende Sonne, und das Anfang Dezember? Ich will euch ja nicht neidisch machen, aber da bin ich grade. Okay, der Preis sind gigantische Mückenstiche, und ich weiss auch nicht wirklich, obes der See Corrientillo ist, oder doch eher der Rio Nanay, und ob das Gegenüber ne Insel oder eine Landzunge…

Read More Read More